Sonnentor Safranfäden bio

Der rote Luxus

€ 6,99

(€ 13.980,00 / kg, inkl. 10% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: 0,50 g

Zustellung bis Mittwoch, 14. Dezember

Auf Lager ab 13. Dezember

Warum dauert es länger?

Warum dauert es länger? Dieser Artikel ist aktuell nicht in unserem Lager, trifft jedoch bald ein. Du kannst direkt bestellen – der Artikel wird nach Lagereingang sofort an dich versandt. Hinweis schließen

Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Bestelle bis spätestens Di., 20. Dez. um 23:59 Uhr. Erfahre mehr

Kostenloser Versand innerhalb Österreich ab € 49,90.
Infos zum Versand und Rückversand

Eigenschaften und Vorteile

  • Erdig-moschusartiger Geschmack
  • Bestechend rote Farbe
  • Herbe Würze

Art.-Nr.: ST-003842, Inhalt: 0,50 g, EAN: 9004145003842

Beschreibung

Safran ist das teuerste Gewürz der Welt. Das ist auch nicht weiter verwunderlich: 150.000 Krokusblüten, so viele wie auf einem etwa 2000 m² großen Feld, sind nötig, um einen Kilo getrockneten Safran zu gewinnen. Einige wenige der rot-orangen Fäden reichen jedoch völlig aus, um Ihrem Gericht diesen erdigen, moschusartigen, leicht scharfen Geschmack mit bitterem Abgang zu geben.

Das bestechende des Safrans ist seine Farbe. Die Blütennarben des Krokus, wobei sich hier nur drei auf einer Blüte befinden, erleuchten in einem dunklen Feuerrot. Das Wichtigste ist, er muss die Zunge gelb färben, dann erkennen Sie seine Qualität.

Tipps & Zubereitung:
Safran verleiht vielen Speisen ihre typische Farbe, so wie der spanischen Paella. Jedoch verleiht er auch einen einzigartigen Geschmack. Er passt zu Fischsuppen, -eintöpfen, zu Saucen welche zu Hummer oder Muscheln gereicht werden. Damit der Safran noch besser färbt, sollte er 2 Stunden vor Gebrauch in warmes Wasser oder Milch eingeweicht werden.

Verwendung: Asiatische Küche, Fleischgerichte, Geflügel, Gemüsegerichte, Indische Küche, Mediterrane Küche, Nudeln & Pasta, Reisgerichte
Gütesiegel: kbA - kontrolliert biologischer Anbau
Produkteigenschaften: Vegan, Vegetarisch
Geschmack: Bitter, Herb, Würzig
Ursprung: Asien
Beschaffenheit: Naturbelassen
Frei von: Geschmacksverstärkern, Gluten, Hefe, Künstlichen Aromen, Künstlichen Farbstoffen, Laktose, Lupine, Sellerie, Sesam, Soja, Ei, Fisch, Krebstier, Milch, Nüssen, Weichtier, Senf, Dinkel, Gemüse/Hülsenfrüchte, Gerste, Glutamat, Hafer, Mais, Mandeln, Milcheiweiß, Roggen, Weizen

Zutaten

  1. Bio

Fragen & Antworten zu Sonnentor Safranfäden bio

Erhalte spezifische Antworten von Kund:innen, die dieses Produkt erworben haben.

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

1 Erfahrungsbericht in Deutsch für Sonnentor Safranfäden bio

4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
2 (66%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3 Bewertungen
1 Erfahrungsbericht auf Deutsch

Kunden kauften auch

Ähnliche Produkte