Rezepte mit LieblingsKren - Der Meerrettich

Rezepte mit LieblingsKren - Der Meerrettich

Püree vom Kürbis mit „LieblingsKren – Der Merrrettich“

Zutaten:

  • 250 g Kürbis
  • 2 große, mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 EL „LieblingsKren – Der Meerrettich“
  • 3 EL Milch / vegane Milch
  • 1 Msp. Kurkuma
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Gemüsebrühe

Zubereitung:
Kürbis und Kartoffeln in Würfel schneiden, die Kartoffeln etwas kleiner als den Kürbis. In Wasser oder Gemüsebrühe aufsetzen, salzen und weich kochen lassen. Die Flüssigkeit abgießen, Milch zu dem Gemüse geben, noch heiß stampfen (oder pürieren). Mit Kurkuma, Salz, Pfeffer und LieblingsKren würzen.

Weißwurst mit Brezel und „LieblingsKren – Der Meerrettich“

Zutaten:

  • 4 Weißwürste
  • 2 Brezeln
  • Salz
  • 1 Glas süßer Senf
  • 6 EL „LieblingKren – Der Meerrettich“

Zubereitung:
Die Weißwürste in einem Topf mit kaltem Wasser und einer Prise Salz aufstellen. Das Wasser erhitzen bis kurz vor dem Siedepunkt. Das Wasser soll nicht kochen. Die Weißwürste ein paar Minuten gar ziehen lassen.

Die fertigen Weißwürste auf den Teller legen und mit süßem Senf und Brezeln servieren.

Genießer-Tipp: Dazu schmeckt am besten ein kaltes Weisbier.

Kross gebratenes Saiblingsfilet auf Meerrettich-Risotto mit Basilikum-Pesto

Zutaten:

  • 4 Saiblingsfilets à 160 g
  • etwas Mehl
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g Risottoreis "Arborio" (Mittelkornreis der Kategorie "Superfino"),
  • 50 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 100 ml Weißwein
  • 400 ml Gemüsefond
  • 2 EL LieblingsKren
  • etwas geriebener Muskat

Zutaten Pesto:

  • 100 g Basilikumblätter
  • 50 g Pinienkerne
  • 20 g Parmesan oder Pecorino (fein gerieben)
  • 0,2 l gutes Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer
  • etwas geriebener Muskat

Zubereitung:
Hautseite der Saiblingsfilets leicht mehlieren. Bei nicht zu starker Hitze in Olivenöl knusprig braten. Filets wenden, mit einer Butterflocke und ein paar Basilikumblättern aromatisieren, mit Meersalz und Pfeffer würzen. 30 g Butter und Olivenöl erhitzen, Schalottenwürfel darin - ohne Farbe annehmen zu lassen - dünsten. Reis zugeben, kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen. Gemüsefond nach und nach zugeben und unter ständigem Rühren etwa 20 Minuten den Reis garen. LieblingsKren und restliche Butter unter das Risotto geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Risotto auf die Teller verteilen, kross gebratene Saiblingsfilets darauf anrichten. Mit Basilikum-Pesto, knusprigen Basilikumblättern und etwas LieblingsKren aus der Pfanne servieren. Für das Basilikum-Pesto alle Zutaten im Mixer unter Zugabe des Olivenöls zu einer sämigen Soße aufmixen.

Meerrettich 3+1 Aktion