Anis

Pimpinella anisum

Verwendung:
Anis ist ein traditionelles Weihnachtsgewürz aber auch zum Backen sehr beliebt. Anis findet aber auch großen Anklang zur Beimischung in Spirituosen und Likören wie z.B. Sambuca, Raki, Ouzo und Absinth - durch Anis erhalten sie nämlich ihr lakritz-ähnliches Aroma.

Vorkommen:
Das Gewürz gedeiht am Besten in gemäßigten Klimazonen, deswegen ist auch Südrussland das Hauptanbaugebiet. Ursprünglich stammt Anis jedoch aus Asien und dem östlichen Mittelmeerraum. 

vgl. Anne Iburg "Dumonts kleines Gewürz Lexikon", Eggolsheim, Dörfler Verlag GmbH


Produkte mit Anis: