Herrenhof Lamprecht Sand & Kalk (Weissburgunder)

Veganer Wein

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Mit Grauburgunder & Morillon
  • Schraubverschluss
  • Tropisch & nussig
  • 12,9% Vol.

Ähnliche Produkte:

Weingut Winkler-Hermaden Rosé 2018
Hirschmugl Bio Weißburgunder 2018
Kobatl-Biohof Muscaris BIO 2018

Beschreibung

Der Weißburgunder passt perfekt in die Gegend des steirischen Vulkanlandes und wird von den meisten Kunden sehr bevorzugt. Die Sorte passt optimal zum Boden und zum Klima. Am Herrenhof werden noch zusätzlich 15% Morillon (CH) und Grauburgunder mit in die Auspflanzung gemischt. Also ein hervorragender “Gemischter Satz” aus allen Burgunderrebsorten. Ziel ist es den puren Geschmack des Buchertbergs in Form eines ausdrucksstarken Weines zu erschaffen.

  • Sorte: Weissburgunder + 15% GB+MO
  • Lage: Buchertberg, Hanglage, Süd-Südostausrichtung
  • Alter Rebstöcke: 2-11 Jahre
  • Verschluss: Schraubverschluss
  • Boden: tertiäre Sedimente - Sand, vor allem kalkiger Sandstein, Schluff, Opok
  • Vergärung: spontan, Naturhefen
  • Ausbau: halbes und ganzes Startin-Fass
  • Analysedaten: 12,9 vol%
  • Lagerfähigkeit: 2025+
  • Serviertemperatur: 11-12°C (bitte nicht zu kalt servieren!)
  • DEKANTIEREN empfohlen

Produziert nach den Richtlinien der Herrenhof Charta.

Bewertung "Sand & Kalk (Weissburgunder) 2016":
90 Falstaff

Verkostungsnotiz:

  • mittleres Zitronengelb; in der Nase intensiv nach reifem gelben Apfel, Apfelmus, Quitte, Birne, tropisch und nussig; am Gaumen gute Intensität, cremig mit eingebundener fruchtiger Säure, etwas Karamell, bleibt lange haften;
Ursprung: Österreich
Produktarten: Wein